LCC Wien - Ihr Partner fürs Laufen
21
Oct

Der LCC Herbstmarathon bot ideale Bedingungen für schnelle Zeiten

Am 21. Oktober fand für viele mit dem LCC Herbstmarathon der ideale Saisonabschluss statt. 1.200 Athleten fanden gute Bedingungen für schnelle Zeiten vor. Was für die Zuschauer mit etwa 10°C und bedecktem Himmel eher ungemütlich war, schien für die Läufer um so geeigneter, weil zudem noch Windstille herrschte.

Für den Marathon und die Marathon-Staffel waren 6 Runden auf der völlig ebenen LCC Runde zu absolvieren. Für Halbmarathon, Halbmarathon-Staffel und 7km-Lauf entsprechend weniger. Auch für den Nachwuchs gab es ein großes Programm mit vielen ambitionierten Leistungen.

Den Sieg im Marathon sicherte sich Kamila Polak von www.triha.at in 3:04:54, vor Regina Liebert von der LG Wien mit 3:21:31 und Beatrix Redl von den Freunden des Laufsports in 3:26:24. Bei den Männer siegte Markus Reininger vom FREE EAGLE Fun Racing Team mit 2:49:49 vor LCC Laufer, Lukas Hinterhölzl mit 2:51:29 und Daniel Strobl (MSC Rogner Bad Blumau) in 2:52:27.

Den Halbmarathonbewerb konnte Nadja Ritter aus Wien mit 1:32:32 gewinnen. Auf den Plätzen klassierten sich Birgit Novak aus Brixen im Thale mit 1:35:20 und Petra Hrapkova aus Bratislava in 1:35:50. Der Sieger bei den Männern mit 1:17:24 wurde Iuliu-Victor Grec aus Rumänien. Zweiter wurde Nathaniel Edelman aus den USA mit 1:19:12 vor Christian Müllner aus Schattendorf mit 1:19:23.

Dipl. Ing. Verena Peer aus Italien hieß die Siegerin im 7km Bewerb. Sie benötigte dafür 28:10. Der zweite Platz am „Stockerl“ ging an Sandra Daschner vom LC Tausendfüssler Bad Erlach mit 30:05 vor Aliz Lantos aus Italien mit 30:09. Bei den Männern konnte Ian Kipchumba aus Kenia mit 23:04 gewinnen. Zweiter wurde LCC Läufer Thomas Heigl in 23:22 und auf dem dritten Platz landete Kai Höher vom MangoBits / RTC in 24:53.

Die erstmals ausgetragenen Staffelbewerbe verzeichnen folgende Sieger.

Halbmarathon: Team Nightrunner (Elisabeth Tomann, Günther Malleczek, Christoph Körner) mit 1:23:37.

Marathon: Naturhistorisches Museum Wien (Dieter Schwanzer, Michael Polansky, Wilhelm Lubenik, René Gärtner, Gerhard Spilauer, Herbert Eggenberge) mit 3:16:41.

Herzliche Gratulation an alle erfolgreichen Finisher!

 

start lcc marathon 2012 

Start mit LCC Urgestein, Gottfried Lichtscheidl am Führungsfahrrad

 marathon 2012 - 1. hm iuliu-victor grec marathon 2012 - 1. hm nadja ritter marathon 2012 - 2. 7km sandra daschner

Iuliu-Victor Grec          Nadja Ritter                  Sandra Daschner   

marathon 2012 - 2. 7km thomas heigl marathon 2012 - 2. hm birgit novak 

Thomas Heigl                  Birgit Novak

marathon 2012 - 2. hm nathaniel edelman  marathon 2012 - 2. ma regina liebert marathon 2012 - 3. 7km aliz lantos

Nathaniel Edelman              Regina Liebert              Aliz Lantos

 marathon 2012 - 3. 7km kai hher marathon 2012 - 3. hm christian mllner

Kai Höher                  Christian Müllner  

Weitere Bilder unter http://members.aon.at/jnewetschny/ 

Herzichen Dank an Johann Newetschny für´s fotografieren!          

 
16
Oct

Der LCC Wien ist Sieger im Österreichischen Gehercup

Am 13. Oktober fanden im Rahmen der Deutschen Meisterschaften die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Gehen über die lange olympische Distanz statt.

Der LCC konnte seine Position im österreichischen Gehsport mit dem Sieg der Vereinswertung des Österreichischen Gehercups unterstreichen.

LCC Spitzengeher Franz Kropik gewann über die 50 km die Silbermedaille in der Staatsmeisterschaft. Leider spielte aufgrund eines Ernährungsfehlers ab km 30 der Magen verrückt, was die Titelträume vereitelte.

Gratulation zu den Erfolgen!

franz kropik

 
24
Sep

Geher-Staatsmeisterschaften bringen Erfolge für die LCC Athleten

Am 23. September fanden in Redlham/OÖ die diesjährigen Geherstaatsmeisterschaften statt. Dabei stand die kürzere, der bei den Männern olympischen Distanzen, die 20km auf dem Programm. Mit weit über 100 Nennungen zeigt sich, dass sich der Gehsport in Österreich nun wieder im Aufwind befindet.

Was landläufig nicht so bekannt ist, das Gehen findet sich seit Beginn an in verschiedener Form im olympischen Programm. Der LCC Wien stellt hier schon seit vielen Jahren Spitzenathleten. Auch in diesem Jahr sind wieder gute Leistungen zu verbuchen:

Franz Kropik musste sich nur knapp geschlagen geben, durfte sich aber in 1:51:44 über die Bronzemedaille in der Staatsmeisterschaft und den Wiener Landesmeistertitel freuen.

Das Team Franz Kropik, Michael Miletic und Werner Knyz erreichte in der Mannschaftswertung den 2. Platz hinter dem SVS-Leichtathletik.

Auch in den Masters-Klassen gab es Medaillen für die Geher des LCC Wien: Gold für Gerhard Brouschek (M55) und Werner Knyz (M60), Silber für Franz Kropik (M40) und Bronze für Michael Miletic (M40).

Herzliche Gratulation!

redlham 2012 - franz kropik

 
15
Sep

Am 9. September 2012 fand in der Wiener Prater Hauptallee der Int. LCC Wien Babenbergerlauf statt. Man konte sich für die 7 km - 14 km oder Halbmarathon Distanz entscheiden.
Ein wunderschöner Sommertag erwartete die 196 Läuferinnen und Läufer aber mit der Fortdauer des Bewerbes machte die Sonne und starke Hitze einigen Teilnehmern doch etwas zu schaffen

verena peer und dr. wolfgang radinger

 

Bei herrlichen warmen Temperaturen und Sonnenschein fielen die Startvorbereitungen schon viel leichter.

romed rauth1

  

  

 So auch bei Romed Rauth ,( LCC-Wien ) dem späteren Sieger über die 21,1 km Distanz

 

1543 regina kadi

  

Spass am Laufen stand im Vordergrund

1517 dr silke ofner
 
 
 
Dr.Silke Ofner die sichtlich Freude am Laufen hat
lafer mit sohn im arm
    
  
Auch der Junior darf mit über die Ziellinie
 
  
qulen bild
 
 
 
 
 
Doch was ein echter Läufer ist- kann sich auch quälen
 

laura

 

Erstmals wurde die 14 km Strecke ins Programm aufgenommen und bei den Läufern gut angenommen
Die Siegerin über die 14 km Distanz Laura Ghelmez( LCC-Wien )

platzierte im 211 km bewerb sonia santander

 

Die Zweitplatzierte im 21,1 km Bewerb, Sonia Santander aus Spanien hier noch verfolgt
von Prof Valenta,( LCC Wien ) der sich letztlich geschlagen geben musste.

hans varga

 

 Hans Varga ( LCC-Wien ) ,,, kritischer Blick auf die Uhr ..passt denn die vorgenommene Zeit ??

maria hermann

 

Auch Maria Hermann( LCC-Wien ) durfte sich über einen der zahlreichen Pokale freuen 

 

 
06
Sep

 

Ein erfolgreiches Wochenende auf allen Ebenen!!!

Der LCC war erstmals Veranstalter der 1. Mauerbacher Herbstläufe.

Neben der anspruchsvollen Strecke über Forstwege, gab es auch einen Einsteigerlauf und Kinderläufe über 600 und 900 Meter.

Als besonderes Highlight durften alle Kinder mit ihrer Startnummer bis zum
Einbruch der Dunkelheit gratis auf der Hohen Wand Wiese rodeln!!


Das High Hills Catering sorgte dafür dass die After Run und Geburtstags Party ein voller Erfolg wurden.

Wir freuen uns sehr dass ein 1000 Euro Scheck für muskelkranke Kinder in Österreich übergeben werde konnte.

Ein grosses Dankeschön auch an die Firma Xion, die Bank Austria und die Hohe Wand Wiese-High Hills.

 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 Weiter > Ende >>

Seite 24 von 28