Nächste Läufe:
 
22.06.2017 Firmenlauf
10.09.2017 Babenbergerlauf
15.10.2017 Herbstmarathon

Tolle Bedingungen beim Babenbergerlauf!

Der Prater bot den zahlreichen Läufern, die eine der Distanzen des Babenbergerlaufs am 18. September in Angriff nahmen, nahezu perfekte Laufbedingungen.

Auf das „Treppchen“ über die 5 km bei den Männern durften Manaf Shniet (Tristyle) mit 16:09 vor Christoph Schulz-Straznitzky vom LC St. Pölten mit 17:40 und Patrick Dobrovits mit 17:49 steigen.

Bei den Frauen sicherte sich über diese Strecke Nicole Grünauer vom LC Großpetersdorf mit 21:14 den Sieg. Die Plätze gingen an Emanuela Fabbricatore mit 24:20 und Manuela Wurm vom HSV Wien mit 24:25.

Über die 10 km siegte LCC Läufer Lukas Hinterhölzl mit 36:18. Zweiter wurde Markus Reininger vom Free Eagle Fun Racing Team mit 36:44 vor Harald Schmutz (BSG Mondi Neusiedler) mit 38:00.

Den ersten Platz bei den Frauen über die 10 km sicherte sich Vorjahressiegerin Karina Jestl-Bartos aus Wien mit 43:12. Die weiteren Podiumsplätze gingen an Mag. Sonja Franz mit 44:14, die auch im Jahr 2015 den zweiten Platz belegen konnte, und Gertraud Haller-Peck vom 1. Laufclub Parndorf mit 45:56.

Der Sieger beim 15 km-Lauf heißt Andreas Felber vom Team Tentakel. Er legte die Distanz in 1:06:24 zurück. Der „Silberplatz“ ging an Dipl.Ing. Hartwig Ortbauer (Uttb) mit 1:07:03 der „Bronzeplatz“ an Peter Klaban mit 1:07:38.

Der Laufsieg bei den Frauen ging hier an Mag. Nina Jakubowics mit 1:14:51. Auf den weiteren Plätzen klassierten sich Nina Melich-Wagner mit 1:20:40 und Dr. Gerlinde Rebitzer mit 1:37:43.

Den Sieg im Halbmarathon holte sich Günter Kickmaier vom MSC Rogner Bad Blumau mit 1:14:26. Zweiter wurde Martin Hanisch vom team.bikepirat.at mit 1:20:37 vor Manuel Luef vom MSC Rogner Bad Blumau mit 1:20:47.

Die Gewinnerin des Halbmarathons bei den Frauen heißt Dipl.Ing. Irene Hajdusich mit 1:39:21. Die weiteren Plätze auf dem Podest holten sich Sabine Löffelmann vom Team Sportordination mit 1:39:31 und Beate Seiwald mit 1:43:26.

Bei den Kids-Läufen gab es folgende Gewinner:

400 Meter      Florian Hafergut bei den Burschen und Anna Kubatsch bei den Mächen.

600 Meter      Lukas Kubatsch bei den Burschen und Elisa Glösl bei den Mädchen

800 Meter      Paul Reznicek bei den Burschen und Svenja Meyer bei den Mädchen

Wir gratulieren allen erfolgreichen Finishern!