Nchste Lufe:
 
10.09.2017 Babenbergerlauf
15.10.2017 Herbstmarathon
19.11.2017 Leopoldilauf

Tolle Stimmung beim LCC Silvesterlauf

Die Sonne lachte den ber 4.000 Sportlern ins Gesicht, die gegen Jahresende beim 38. Internationalen Silvesterlauf die Ringstrae umrundeten. Auch dank der vielen kostmierten Lufer war die Stimmung prchtig.

Der Sieg bei den Mnnern ging dieses Jahr nach Luxemburg. Bob Haller bentigte fr die 5.325 Meter um die Ringstrae 16 Minuten und 48 Sekunden. Den zweiten Platz sicherte sich Balint Horvath aus Ungarn mit 16:49. Der dritte Platz ging an Maximilian Fridrich vom TB Salzburg Leichtathletik mit 16:52.

Die Siegerin bei den Frauen kommt aus Tschechien. Tereza Korvasova siegte mit 19:03. Die Pltze zwei und drei gingen an zwei Athletinnen mit bekanntem Lufernamen vom ULC Riverside Mdling. Julia Millonig bentigte fr die Strecke 19:09, Lena Millonig 19:16.

Bei den vielen Nordic Walkern ging Mag. Anton Mayerhofer mit 33:20 als erster durchs Ziel. Die weiteren Pltze auf dem Podium gingen an Johannes Spalj mit 35:42 und Dipl.-Ing. Heribert Witte mit 36:31. Bei den Frauen siegte Rebekka Sobottka mit 39:06 vor Monika Hofmann mit 40:09 und Andrea Wlucka mit 40:44.

Bei der Hundewertung siegte Arno Gtz mit Aron in 20:33. Der Silberplatz ging an Walter Woitsch mit Eliot in 21:54. Den Bronzeplatz sicherte sich Werner Hessing mit Kiro in 2auf 1:55.

  

Die besten der Schwergewichtswertung waren Dr. Stefan Uttenthaler mit 21:29 vor Michael Schicke mit 21:42 und Martin Hofbauer mit 22:00. Bei den Frauen hieen die ersten Drei Karin Schneider mit 29:05 vor Gabriele Fasengeder 30:44 und Dagmar Ungrad mit 33:09.

 

Ein Hhepunkt war natrlich wieder die Kostmprmierung. Wir bedanken uns bei allen kostmierten Teilnehmern fr deren tollen Beitrag zur guten Stimmung!

 

Wir gratulieren allen erfolgreichen Athleten und wnschen ein gutes Jahr 2015!

Bilder auf HD Sport, heute.at, mein Bezirk,

 amtc      kattus logo large     kellogs   
logo erste bank redbull sebamed
petritsch   mza web logo